Dieses Dokument ist mit der Unterstützung von EU vorbereitet. Die in dieser Publikation ausgedrückten Ansichten widerspiegeln nicht die Ansichten von der Europäische Kommission.
      


 

 

BEZIRK  JABLANICHKA

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>


 


Jablanica-Bezirk ist auf dem Süden - östlich von Serbien. Es besteht aus Stadtbezirken:

1. Leskovac-Gemeinde, Stadt Leskovac
2. Bojnik- Gemeinde, Stadt Bojnik
3. Lebane- Gemeinde, Stadt Lebane
4. Medvedja- Gemeinde, Stadt Medvedja
5. Vlasotince- Gemeinde, Stadt Vlasotince
6. Crna Trava Gemeinde, Stadt Crna trava

Es hat Bevölkerung von 255.011 Menschen. Der Sitz dieses Bezirks ist Leskovac, die größte Ansiedlung des Südgebiets von Serbien. Die weithin bekanntsten kulturellen und historischen Denkmäler dieses Gebiets sind: Roman Necropol in Mala Kopasnica aus II Jahrhundert n.Chr., Josunja Monastaries gewidmet dem St. Holly Mother von Vavedenje und St Jovan der Baptist, gegründet 1499 als das Denkmal der Nonne Ksenija, Kirche des St. Jovans Baptists aus XVI Jahrhundert die echte Perle unter den Denkmälern. Kosmetische und Textilindustrie herrscht in diesem Gebiet vor.
 

Das Projekt wird durch die Europäische Union finanziert

Programm Phare Grenzüberschreitende Zusammenarbeit Bulgarien - Serbien